Blattflachbeutel

Beschreibung

Blattflachbeutel werden aus Papierbogen gestanzt und dann in einem zweiten Arbeitsgang zu Beuteln geklebt. Die Klebnähte dieser Beutel sind i.d.R. außenliegend, und zwar seitlich und unten. Bei diesem Fertigungsverfahren ist es möglich, die Bogen vor der Weiterverarbeitung im Offsetdruck mehrfarbig zu bedrucken. Hierdurch wird eine besonders gute Druckqualität erzielt, die Beutel sind allerdings auch deutlich teurer.

Technische Möglichkeiten

Lieferbar mit ungummierter, wiederanfeuchtgummierter und selbstklebegummierter Klappe. Größenbereich von ca. 63 x 93 mm bis ca. 130 x 240 mm. Für jede Größe ist ein spezielles Stanzmesser erforderlich; falls dieses für Sondergrößen angefertigt werden muß entstehen zusätzliche Kosten von ca. 500 bis 1000 EUR. Einsatzbereich: hochwertige Verpackung in allen Bereichen.

Besonderheit

In manuellen Verfahren sind auch besonders kleine Beutel ab der Größe 25 x 35 mm möglich.

Bitte anfragen.