Schutzhüllen

Beschreibung

Schutzhüllen mit Öffnung an der Breitseite oder Schmalseite werden wie Zweinahtflachbeutel gefertigt, Schutzhüllen für Materialprüfungsfilme zum Teil wie Zackenschnittflachbeutel.

Technische Möglichkeiten

Größenbereich von ca. 40 x 40 mm bis ca. 610 x 650 mm, größere Schutzhüllen bis ca. 1200 x 1000 mm werden von Hand geklebt. Flexodruck mit bis zu 3 Farben möglich, auch bis an den Rand. Bei kleineren Auflagen oder anspruchsvollerem Druck Buchdruck möglich. Offsetdruck i.d.R. nicht möglich, da zu geringe Planlage.
Schutzhüllen haben i.d.R. keine Klappe, bei Sonderanfertigungen ist diese allerdings möglich

Einsatzbereiche

Archivierung von Foto- und Röntgenfilmen
Verpackung von Reprofilmen