Zellglasbeutel

(umganssprachlich: Cellophan, s.u.)

Beschreibung

Zellglasbeutel (umgangssprachlich auch: "Cellophan", das ist der frühere Markenname des Herstellers Kalle & Co. AG) haben wir zum einen als normale Zweinahtbeutel im Programm, zum anderen als Beutel mit Wickelboden. Bei letzteren wird zunächst ein Schlauch gefertigt, der dann auf Länge geschnitten und am Boden zweimal umgerollt wird. Weiterhin führen wir Zellglas-Bodenbeutel.
Unsere Zellglasbeutel sind für die Verpackung von Lebensmitteln geeignet. Heute setzen wir Material mit dem Markennamen "Natureflex" ein.

Technische Möglichkeiten

Sonderanfertigungen: Größenbereich von ca. 40x40 mm bis ca. 210x270 mm. Flexodruck mit bis zu 4 Farben möglich, auch bis an den Rand. Bei Fertigung in Zweinahtklebung ist eine Klappe möglich, nicht jedoch bei Beuteln mit Wickelboden. Falls die Klappe selbstklebend sein muß ist dies nur durch einen Selbstklebestreifen mit Abdeckfolie zu erreichen. Technische Besonderheit bei Zellglasbeuteln in Zweinahtklebung: der seitliche Klebfalz wird ohne Ausschnitt gefertigt, was dazu führt, dass der klebefalz in der gesamten Höhe des Beutels doppelt liegt und auch auf die Klappe reicht.

Einsatzbereiche

Repräsentative Verpackung von Kleinteilen, Prospekten, Mustern etc.